Print logo

Gerichtliche Kontrolle des Regierungshandelns

Auf Wünsche und Anregungen mongolischer Verwaltungsrechtsforscher, zu den Verhältnissen zwischen der Exekutive und Judikative aus Sicht eines deutschen Juristen Stellung zu nehmen, lieferte Dr. Dr. h.c. Jürgen Harbich die vorliegende Stellungnahme. Für die werten Besucher unserer Homepage veröffentlichen wir den o.g. Beitrag online.

Dr. Dr.h.c. Jürgen Harbich, Vorstand der Bayerischen Verwaltungsschule a.D., Träger des Bundesverdienstkreuzes, der Ehrenmedaille des Verfassungsgerichts, des Obersten Gerichts und des Justizministeriums der Mongolei

Gerichtliche Kontrolle des Regierungshandelns 2018.pdf